Willkommen auf der Website der Gemeinde Hüttlingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
HÜTTLINGEN

Hundewesen

Adresse: Hauptstrasse 52, 8553 Hüttlingen
Telefon: 058 346 26 16
Telefax: 058 346 26 36
E-Mail: einwohneramt@huettlingen.ch

Grundsatz Hundehaltung
Hundehalter haben für angemessene Überwachung, sachgemässe Pflege und ordentliche Unterbringung der Hunde zu sorgen. Sie haben insbesondere dafür zu sorgen, dass:
  1. die Umwelt nicht durch übermässiges Gebell, Geheul oder auf andere Weise belästigt wird;
  2. Hunde in Wäldern und an Waldrändern sowie zur Nachtzeit im Freien nicht unbeaufsichtigt sind;
  3. Troittoirs und Fusswege, Park-, Schul-, Spiel- oder Sportanlagen sowie Gärten, Futterwiesen und Gemüsefelder nicht verunreinigt werden.

In Park-, Schul-, Spiel- oder Sportanlagen sowie an verkehrsreichen Strassen sind Hunde an der Leine zu führen. Es ist verboten, Hunde in Kirchen, Friedhöfen, Spital- oder Badeanstalten mitzuführen. Hunde die für Bewachungsaufgaben im Freien gelassen werden sind so zu halten, dass Vorübergehende vor ihnen sicher sind.


Vorgehen bei Zwischenfällen mit Hunden:
Der Vollzug des Gesetzes über das Halten von Hunden obliegt den Gemeinden. Wenn die Hundehaltung Ärgernis erregt oder wenn Mensch oder Tier gefährdet oder ernsthaft belästigt werden, kann der Gemeinderat Weisungen über Erziehung, Beaufsichtigung, Pflege oder Unterbringung erlassen. Der Gemeinderat kann das Halten von Hunden vorübergehend oder dauernd einschränken oder verbieten, wenn sich jemand seinen Weisungen widersetzt, wenn die Hundehaltung mit gesundheitlichen Missständen verbunden ist oder wenn sie zu unzumutbarer Belästigung oder ernsthafter Gefährdung von Mensch oder Tier führt.

Vorfälle mit Hunden sind der Gemeindeverwaltung mit folgenden Angaben schriftlich zu melden:
  1. Art/Rasse des Hundes
  2. Hundehalter/in
  3. Genaue Beschreibung des Vorfalles. Was ist passiert? Wann und Wo?
  4. Allfällige Verletzungen (Arztzeugnisse)
  5. Allfällige Zeugen

Hunderegister
Anmeldungen, Adressänderungen, Abmeldungen, Todesfälle und Halterwechsel müssen innert 30 Tagen den Einwohnerdiensten gemeldet werden. Sie können dies direkt bei uns am Schalter oder über unseren Online-Schalter erledigen.

Informationen rund um die Hundehaltung finden Sie in unserer Broschüre Informationen für Hundehalterinnen und Hundehalter.

Hundekotsäcke können kostenlos am Schalter der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Betreffend Bewilligungsverfahren für potenziell gefährliche Hunde oder betreffend Tierschutz wenden Sie sich bitte an das Veterinäramt des Kantons Thurgau:

www.veterinaeramt.tg.ch , Tel. 058 345 57 30

Personen

NameFunktionTelefon
Schneider Gnehm, MichelleLeiterin058 346 26 16
Biner, IvesStellvertreter058 346 26 30


Dienste

NameVerantwortlichTelefon
Hundewesen - Anmeldung ErsthundehalterSchneider Gnehm, Michelle058 346 26 16
Hundewesen - Meldung Übernahme, Abgabe oder Tod eines HundesSchneider Gnehm, Michelle058 346 26 16
Hundewesen - Nützliche LinksSchneider Gnehm, Michelle058 346 26 16

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen.

Name Online
Hundewesen - An- und Abmeldung Hund
Hundewesen - Ersthundehalter Anmeldung/Abmeldung

Publikationen

Name Laden
Informationen für Hundehalter (pdf, 442.1 kB)


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF

© copyright 2019 Gemeinde Hüttlingen